Industry news
Der LittleRed X1D DTG-fähige Trockner 
Foto: Vastex

Vastex International hat einen sehr kleinen Durchlauftrockner der Welt eingeführt. Seine Kapazität ist abhängig von der Größe der Bekleidung und der Bildsättigung und ist auf die Kapazitäten der DTG-Drucker von Anajet, Brother, Epson, Polyprint und andere auf DuPont basierende DTG-Systeme abgestimmt.

Der „LittleRed X1D“ getaufte kompakte Trockner misst 46 x 122 cm (die Abmessung des Förderbands) und er ist der erste Trockner mit einer Heizung, die die gesamte Breite des Förderbands abdeckt. „Es ist eine sehr dicht gebaute Maschine, um alle Anforderungen an Platz, Budget und Leistungen der DTG-Betriebe mit den verbreiteten Inkjet-Druckern zu erfüllen,“ sagt Herr Vasilantone, President. Der Trockner kann bis zu 27 mit weißer Digitaltinte im DTG-Verfahren bedruckte Kleidungsstücke pro Stunde trocknen. Bei im Siebdruck produzierten Kleidungsstücken erzielt er mit wasserbasierten oder Ätz-Druckfarben 81 Stück pro Stunde und 162 pro Stunde mit Plastisoldrucken.

Das Härten der im DTG-Verfahren gedruckten Kleidungsstücke in einem Infrarot-Durchlauftrockner beseitigt die mit dem Härten in der Thermopresse verbundene flache, gebügelte Erscheinung der gedruckten Bilder und der Bediener muss auch nicht die Presse öffnen nach jedem Zyklus.
Der Trockner wird üblicherweise dazu verwendet, die Vorbehandlung zu trocknen, während die Thermopresse in einem 1-Sekunden-Durchlauf lediglich aufstehende Fasern vor dem Bedrucken glättet.
Als Standardausrüstung ist er mit Funktionen ausgestattet, die auf den größeren DTG-fähigen Trocknern des Unternehmens zu finden sind. Dazu gehören eine einstellbare Distanz vom Heizelement zum Band für dickere Teile, ein doppelter digitaler PID-Regler für eine präzise Temperatursteuerung mit einer Präzision von 1° sowie ein Förderband-Vorlaufsystem der X-Series mit teflonbeschichtetem Glasfaser-Förderband. Ein leistungsstarkes Abluftsystem entfernt Feuchtigkeit und Luftschadstoffe, während das Gehäuse und die Steuerung gekühlt werden.

Die Heizelemente der Vastex-Trockner tragen eine industrieführende 15-jährige Garantie und sind mit eng beieinander liegenden Spulen ausgestattet, die eine hohe Hitzedichte bei mittlerer Infrarot-Wellenlänge für eine maximale Härtungsgeschwindigkeit gewährleisten und kalte Punkte oder ungenügende Härtung vermeiden.