Messen und Veranstaltungen

  • PSI Digital

    Das vom 18. bis 20. Mai geplante Messetrio aus PSI, PromoTex Expo und viscom findet in diesem Jahr online statt. Unter dem Namen „PSI Digital“ bieten die drei Fachmessen der Werbeartikel-, Textil- und Veredelungsbranche vom 19. bis 21. Mai ein hochkarätiges Online-Programm – live und On-Demand. Zusätzlich wird es ab Juni bis zur nächsten Präsenzveranstaltung im Januar an jedem zweiten Freitag im Monat einen Digital Friday geben. Lesen Sie weiter →

  • L-Shop-Team fortan von Dreierspitze geführt

    Zum 31. März 2021 verlässt Jörg Bittorf, kaufmännischer Leiter und Geschäftsführer, auf eigenen Wunsch die L-SHOP-TEAM GmbH, um sich nach elf Jahren einer neuen Herausforderung zu widmen. Ab dem 1. April 2021 wird L-Shop-Team von Stefan Schenk, sowie Björn Emmerich und Andrea Herrmann (geb. Jolitz) geleitet. Lesen Sie weiter →

  • Heimtextil, Techtextil und Texprocess auf 2022 verschoben

    In enger Absprache mit den Kunden hat Messe Frankfurt GmbH die für Mai geplanten internationalen Präsenzmessen Heimtextil, Techtextil und Texprocess auf 2022 verschoben aufgrund der aktuell veränderten Vorschriften und Reisebeschränkungen. Die Heimtextil wird daher vom 11. bis 14. Januar 2022 stattfinden und die Techtextil und Texprocess komplettieren den Messereigen im zweiten Quartal 2022. Lesen Sie weiter →

  • Brands Fashion gewinnt Deutschen Nachhaltigkeitspreis

    Am 3. und 4. Dezember wurden live und digital in Düsseldorf die diesjährigen Gewinner des Deutschen Nachhaltigkeitspreises ausgezeichnet, die durch wirksame Beiträge in Wirtschaft, Kommunen und Forschung die nachhaltige Transformation fördern. Brands Fashion durfte die Siegertrophäe in der Kategorie „Globale Unternehmenspartnerschaften“ virtuell entgegennehmen. Lesen Sie weiter →

  • Die Gewinner der PSI Sustainabilty Awards 2021

    Rund 100 Anmeldungen, 85 Nominierte in neun Kategorien, ein Sonderpreis und eine Preisverleihung – erstmals digital: Die sechsten PSI Sustainability Awards, die am 12. Januar 2021 verliehen wurden, machen Mut. Denn trotz schwerster Bedingungen in einem von einer Pandemie gezeichneten Jahr 2020, riss das Engagement für unsere Umwelt in der Werbeartikelbranche nicht ab. Im Gegenteil, es nahm sogar an Fahrt auf. Lesen Sie weiter →

  • ICE Europe, CCE International und InPrint Munich 2021 verschoben

    Mack Brooks Exhibitions hat die Verschiebung der ICE Europe, CCE International und InPrint Munich 2021 bekannt gegeben, die vom 9. – 11. März 2021 auf dem Messegelände München stattfinden sollten. Das Messekollektiv für Converting, Papier und Druck wird stattdessen vom 22. – 24. Juni 2021 abgehalten. Diese Entscheidung wurde im Hinblick auf die derzeitige Covid-19-Pandemie sowie anhaltenden Unsicherheiten rund um Reiserestriktionen und Veranstaltungsplanung durch die Behörden getroffen. Lesen Sie weiter →

  • Virtual.drupa

    Nach enger Absprache mit Ausstellern und Partnern muss die drupa Messe aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie für 2021 abgesagt werden. Die nächste Veranstaltung wird turnusgemäß vom 28. Mai bis 7. Juni 2024 stattfinden. Bis dahin überbrücken die Veranstalter das Zeitfenster mit der „virtual.drupa“, einem viertätigen digitalen Event. Das Datum der „virtual.drupa“ liegt in dem ursprünglich für die drupa vorgesehenen Zeitraum: 20. bis 23. April 2021. Lesen Sie weiter →

  • Generationenwechsel bei Daiber

    46 Jahre lang hat Rolf Daiber das traditionsreiche Familienunternehmen Gustav Daiber GmbH geleitet, nun übergibt er das Ruder an seinen Neffen Kai Gminder. Der 43-Jährige ist ab Januar 2021 für die Zukunft des Corporate-Fashion-Herstellers verantwortlich. In der 108-jährigen Geschichte von Daiber repräsentiert er somit die vierte Generation der Familie. Lesen Sie weiter →